Möbel von brühl
Möbel von Schulte Design
Möbel von Bauholz Design


Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)

Neue Hausgeräte-Farbtrends



20.08.2018
Mannheim, 20.08.2018. „Es gibt Dinge, die kommen nie aus der Mode“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Einer dieser zeitlosen Klassiker ist Schwarz. Und dies ist nicht nur die Lieblingsfarbe der Designer, sondern „die“ angesagte Farbstellung bei den neuen Einbaugeräten für Lifestyle-Küchen.

In den neuen Wohn-Koch-Ess-Landschaften sind Dusty Colours en vogue – elegante, dunkle, matte Farbtöne, vorzugsweise in Schwarz. Für viele gilt es schon als das „neue Weiß“ in der Küche. Black wirkt dabei keineswegs monoton, triste oder gar düster. Das Gegenteil ist der Fall: Die neuen stylishen Einbaugeräte mit ihren hochwertigen Oberflächen in schwarzem Sicherheitsglas und Design-Elementen in Black oder Dark Inox – gebürsteter und schwarz bzw. dunkel eloxierter Edelstahl – sowie ganz neu mit samtmatten Carbon-Beschichtungen (diamantähnliche Kohlenstoffschichten) strahlen Würde, Eleganz, Präsenz und auch etwas Geheimnisvolles aus.

Schwarz gilt seit jeher auch als vornehm und zurückhaltend. Den neuen Einbaugeräten in der Küche verleiht der Trendfarbton etwas Kostbares und auf das wesentliche Reduziertes. Zudem schimmern die dunklen, samtig matten oder glänzenden Glasoberflächen je nach Tageslichteinfall und Beleuchtungskonzept immer wieder anders und kreieren hierbei reizvolle Spielarten von Licht und Schatten.

Wer es ganz puristisch mag, bleibt bei Black pur. Ebenso ansprechend wirkt auch die Kombination von schwarzen Glasoberflächen mit dezenten Applikationen in hochglänzend poliertem Metall (z. B. Edelstahl, Chrom) oder in feinem Kupfer. Das roségoldene Edelmetall verleiht den schwarzen Oberflächen noch eine zusätzliche Noblesse.

Ein anderer Blickfang in den neuen Lifestyle-Wohnküchen ist eine Einbaugeräte-Range in edlem Grau. Der attraktive und auch neutralisierende Farbton steht für Understatement, Seriosität und Kompromissbereitschaft. Grautöne aller Abstufungen, von Zartgrau über Mittelgrau bis tiefstes Dunkelgrau, lassen sich – wie das neue, satte Schwarz – ebenso hervorragend mit Hölzern, Natursteinen, Echtmetallen und Glas sowie all deren HighTech-Nachbildungen kombinieren.

„Das neue elegante Einbaugeräte-Design für Lifestyle-Küchen jeglicher Art zieht sich durch das komplette Angebot der Hausgerätehersteller und schließt für ein perfektes Mix & Match alle Produktsegmente mit ein“, erläutert AMK-Geschäftsführer Volker Irle: vom Backofen, Dampfgarer, Kochfeld, Dunstabzug, Mikrowellengerät, Geschirrspüler und Kaffeevollautomaten bis zur freistehenden Kühlgefrierkombination.

Wer neben den neuen Dusty Colours wie Black & Grey auch gerne kräftige Farben mag, der mixt unter seine neuen dunklen Einbaugeräte-Schönheiten ein freistehendes Frischezentrum mit Signalwirkung. Das kann zum Beispiel eine puristisch-moderne oder eine Retro-Kühlgefrierkombination in Feuerrot sein, in frischem Orange oder in leuchtendem Sonnengelb; in trendstarken Grüntönen wie Apfel, Limette und Olive; oder in warm anmutenden Farben wie Apricot und Copper/Kupfer. (AMK)

Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche. Sie engagiert sich auf den Gebieten Technik & Normung, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie Messewesen. Der AMK gehören mehr als 140 Mitgliedsunternehmen an, alle sind namhafte Hersteller von Küchenmöbeln, Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör sowie Zulieferer, Handelskooperationen und Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin für den „Tag der Küche“, der jährlich mit Live-Events in zahlreiche Küchenausstellungen im deutschsprachigen Raum lockt. Nächster Termin: 29. September 2018. Weitere Informationen im Internet unter www.amk.de und www.tag-der-kueche.de. (AMK)

Bildunterschriften:

Foto 1:
Vornehm und zurückhaltend wirken die Oberflächen dieser neuen Einbaugeräteserie: schwarzes Glas kombiniert mit gebürsteten und schwarz eloxierten Metallgriffen. Die zentralen Bedienringe sind mit einer diamantähnlichen Kohlenstoffschicht veredelt. (Foto: AMK)

Foto 2:
Leitmotiv Schwarz & Kupfer: Poliertes, hochwertiges Schwarz-Glas, Lichtelemente (bei Inbetriebnahme sichtbar) und feine farbliche Details, wie hochglänzendes Kupfer, vereinen sich in dieser Design-Linie. (Foto: AMK)

Foto 3:
Ein attraktives, vielseitiges und professionelles Gespann: reinigungsfreundliche, dunkle Glasoberflächen, kombiniert mit robusten und pflegeleichten Edelstahlelementen, zeichnen sowohl den Backofen (links) als auch den Multidampfgarer aus. (Foto: AMK)

Foto 4:
Das reduzierte und edle Design dieses Einbau-Backofens mit einer verdunkelten Blende, dem hochwertigen Drehwähler aus massivem Edelstahl und einer tiefschwarzen Glastür zaubert Eleganz und Exklusivität in jede Küche. (Foto: AMK)

Foto 5:
Understatement pur sowie ein klares Statement zu Grau: diese attraktive Einbauserie in einem leicht abgetönten und metallisch schimmernden Mittelgrau macht sich zu Oberflächen in Naturstein, Beton, Holz und Keramik ganz hervorragend. (Foto: AMK)

Foto 6:
Drei elegante schwarze Einbau-Schönheiten mit viel Glas und wenig Edelstahl ein Kompakt-Backofen mit integrierter Mikrowelle, ein Kaffeevollautomat und ein Dampfgarer mit vollwertigen Backofenfunktionen. Abgerundet wird das ästhetische Trio durch drei Wärmeschubladen. (Foto: AMK)

Foto 7 + 7a:
Eine Serie schwarzer Kompaktgeräte für 45 cm hohe Möbelnischen lässt sich perfekt mit einem kompakten Einbau-Weinschrank in schwarzem Glas komplettieren. Oder für einen doppelten Wein- und Champagnervorrat gleich mit zwei Geräten. (Foto: AMK)

Foto 8:
Die neuen „Blackies“ vertragen sich auch ausgezeichnet mit allen anderen Farbtönen, beispielsweise zusammen mit einem feuerroten Kälte-Solitär. Innen begeistert dieser schicke Retro-Cooler mit modernster Frischetechnik. (Foto: AMK)

Download #1
Download #2
Download #3
Download #4
Download #5


Weitere Infos:

Ursula Geismann
u.geismann@holzindustrie.de
HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de


Zur Übersicht


Partner

imm cologne Holzindustrie kind + jugend interzum furniergeschichten interior design formguide Eurofactura Matratzen-Industrie.de let's be smart Praxistag Elektronische Rechnung German Furniture Brands