Möbel von Zeitraum
Möbel von COR
Möbel von hülsta

Über den VDM

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) ist der wichtigste Verband im Hauptverband der Deutschen Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitenden Industrie und verwandter Industrie- und Wirtschaftszweige e. V. (HDH). Seine Mitglieder sind keine Hersteller, sondern Fachverbände. Die Hauptaufgabe des VDM besteht in der Wahrung und der Vertretung der wirtschaftlichen, politischen sowie technischen Interessen der deutschen Holz- und Möbelindustrie gegenüber Politik, Gewerkschaften und Öffentlichkeit. Die Verbände pflegen internationale Kontakte und den Austausch mit europäischen Wirtschaftsverbänden, etwa über Tarifrecht. Weitere Schwerpunkte der Verbandsarbeit sind der Bereich Technik sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Seit dem 1. Juli 2016 ist der VDM mit einem Hauptstadtbüro in Berlin vertreten. Damit wird die politische Arbeit und die Interessenvertretung für unsere Branche intensiviert. Das in den Räumen des Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie in der Reinhardtstraße angesiedelte Büro wird von der Juristin Kamila Sösemann geleitet.

Partner

imm cologne Holzindustrie kind + jugend interzum furniergeschichten interior design formguide Eurofactura