Press releases

Kettnaker
Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V. (AMK)

Hausger√§te-Innovationen f√ľr offene Wohnk√ľchen

15.12.2020

Mannheim, 15.12.2020. ‚ÄěSelbst kochen, backen und garen, neue Rezepte ausprobieren, stets frische Lebensmittel vorr√§tig zu haben und den Abwasch von einem leisen, energieeffizienten Geschirrsp√ľler erledigen zu lassen ‚Äď das alles erlebt geradezu einen neuen Boom‚Äú, sagt Volker Irle, Gesch√§ftsf√ľhrer der AMK ‚Äď Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e. V. Unterst√ľtzen l√§sst man sich dabei am besten von intelligenten und hoch funktionalen Hausger√§ten. Die meisten von ihnen sind smart und k√∂nnen an das haus- oder wohnungseigene WLAN angebunden werden, um dann beispielsweise auch per Smartphone/Tablet PC und App oder auch via Voice Control gemanagt zu werden.

 
Eine offene Lifestyle-K√ľche z√§hlt heute zu den begehrtesten Lebensr√§umen, da sie mit sehr vielen Wohlf√ľhl-Faktoren punktet. Kaum ein anderer Bereich zeichnet sich durch so viel Funktionalit√§t, Komfort und Smartness aus wie eine individuell geplante Wohnk√ľche. ‚ÄěDer erneute Lockdown, Homeoffice und der Trend Social Cocooning ver√§ndern unseren Alltag von Grund auf. Einerseits kommt es zu ganz neuen Workflows ‚Äď andererseits bekommen die Themen gesunde Ern√§hrung und gemeinsames Kochen, Backen & Co. einen ganz neuen Stellenwert‚Äú, so AMK-Gesch√§ftsf√ľhrer Volker Irle. Innovative Einbauger√§te liefern daf√ľr die besten Voraussetzungen in punkto Technologie, Funktionalit√§t, Ergonomie, Effizienz und Komfort. Zum Beispiel Konnektivit√§t und die M√∂glichkeit mit den Ger√§ten spielerisch zu interagieren, indem man sich im Alltag von ihnen digital unterst√ľtzen l√§sst. Oder auch schon durch K√ľnstliche Intelligenz, die bei Premium-Hausger√§ten auf dem Vormarsch ist.
 
Dar√ľber hinaus begeistern die neuen Einbau-Modelle mit einem besonders attraktiven Design nach dem Motto ‚Äöless is more‚Äė bzw. ‚Äöreduced-to-the-max‚Äė: in zeitlos-elegantem Schwarz, Anthrazit oder in einer der vielen Grau-Nuancen, mit matten Oberfl√§chen und pflegeleichten Antifingerprint-Eigenschaften, wie sie voll im Trend liegen. Wo erw√ľnscht, auch gerne in gl√§nzender Optik. Die Steuerung der Einbauger√§te erfolgt √ľber intuitive Bedienkonzepte, so dass man z. B. per Fingertipp auf den gro√üen TFT-(Farb)Displays mit Grafik- und Textanzeige schnell zum passenden Programm gelangt. √úber Bedienkn√∂pfe ‚Äď beispielsweise mit einem feinen, haptischen Feedback. Mittels App und einem mobilen Endger√§t oder anhand eines smarten Lautsprechers mit integriertem Sprachassistent.
 
Damit sich auch Anf√§nger und weniger ge√ľbte K√∂chinnen und K√∂che an die hocheffizienten Back√∂fen und Dampfgarer mit ihren beeindruckenden Leistungsspektren heranwagen, sind sie mit innovativen Assistenzsystemen zum Backen, Braten und Garen ausgestattet. Gelingsicherheit und Unterst√ľtzung geben die vielen integrierten Automatikprogramme. Oder Sensoren, die z. B. daf√ľr sorgen, dass nichts mehr √ľberkocht oder anbrennt. Hinzu kommen Online-Rezepte, deren Einstellungen vom Smartphone oder Tablet direkt an den vernetzten Backofen weitergeleitet werden. Bis hin zu Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitungen f√ľr die Zubereitung eines neuen Rezepts per Display.
 
‚ÄěBemerkenswerte Hausger√§te-Innovationen finden sich in jedem Produktbereich‚Äú, konstatiert AMK-Chef Volker Irle, ‚Äědenn ohne HighTech geht heute nichts mehr in einer zeitgem√§√üen Lifestyle-K√ľche.‚Äú Das reicht von der smarten Kaffeezubereitung bis zum intelligenten und energieeffizienten L√ľften, Sp√ľlen und K√ľhlen inklusive einer professionellen Bevorratung von Weinen und anderen genussreichen Spirituosen. Im Zusammenspiel mit dem exzellenten neuen K√ľchenm√∂bel-Design und einem hoch funktionalen und √§sthetischen Interieur/Zubeh√∂r entsteht der begehrte Lieblingslebensraum Number One: eine offene Lifestyle-Wohnk√ľche, nach den eigenen W√ľnschen geplant, ma√ügeschneidert angefertigt entsprechend der vorgegebenen R√§umlichkeiten und top realisiert von einem K√ľchenfachgesch√§ft oder M√∂belhaus mit eigener K√ľchenfachabteilung. (AMK)
 
Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten K√ľchenbranche. Sie engagiert sich auf den Gebieten Technik & Normung, Marketing & √Ėffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie Messewesen. Der AMK geh√∂ren mehr als 140 Mitgliedsunternehmen an, alle sind namhafte Hersteller von K√ľchenm√∂beln, Elektro-/Einbauger√§ten, Sp√ľlen, Zubeh√∂r sowie Zulieferer, Handelskooperationen und Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin f√ľr den ‚ÄěTag der K√ľche‚Äú, der j√§hrlich mit Live-Events in zahlreiche K√ľchenausstellungen im deutschsprachigen Raum lockt. N√§chster Termin: 25. September 2021. Weitere Informationen im Internet unter www.amk.de und www.tag-der-kueche.de. (AMK)
 
 
Bildunterschriften zum AMK-Pressedienst 35-122020:
Hausger√§te-Innovationen f√ľr offene Wohnk√ľchen
 
Foto 1:
Elegante Tischl√ľftung f√ľr offene Wohnk√ľchen. Ihre Farbe kann per App variiert werden. Wird nicht gekocht, verbirgt sich der schlanke Glasschirm hinter dem Kochfeld im Unterschrank. Zum Kochen f√§hrt er aus der Arbeitsplatte in die H√∂he und saugt die Kochschwaden effizient ab. (Foto: AMK)
 
Foto 2:
Minimalistisch-zeitloses Design in Schwarz matt mit Antifingerprint-Eigenschaften. F√ľr Kocherlebnisse sorgen innovative Einbauger√§te wie z. B. ein kompakter Weink√ľhlschrank, Kaffeevollautomat, vernetzter Backofen mit Mikrowelle und ein smarter Multidampfgarer mit Sous-Vide-Funktion. (Foto: AMK)

Foto 3 + 3a:
Im schwarzen Glasdesign pr√§sentiert sich dieser vielseitige Einbau-Backofen mit Dampfunterst√ľtzung. Er bietet u. a. 14 Heizarten (darunter Sanftgaren, Pizzastufe, Auftauen, Vorw√§rmen, Warmhalten und Regenerieren), 40 Automatik-Programme und eine Schnellaufheizung. (Foto: AMK)
 
Foto 4:
Dieses Induktionskochfeld hat eine besonders widerstandsf√§hige Spezialbeschichtung, damit seine gl√§nzende Oberfl√§che auch noch nach Jahren top aussieht. Es bietet z. B. drei Standard-, eine flexibel nutzbare Kochzone und einen Bratsensor. Der sorgt daf√ľr, dass nichts anbrennen kann. (Foto: AMK)
 
Foto 5:
Mit Connectivity: Design-Einbaulinie in ausdrucksstarker Optik, bestehend aus einem Backofen mit Steam-Funktion, einer kompakten Kombi-Mikrowelle und einem Kompakt-Dampfgarer. In den Wärmeschubladen lassen sich Speisen warmhalten und das Geschirr vorwärmen. (Foto: AMK)
 
Foto 6:
So macht das Bevorraten Spa√ü: mit einem Unterbau-Weintemperierschrank mit zwei Temperaturzonen und einer komfortablen T√ľr√∂ffnungshilfe. Einem gro√üen Einbau-K√ľhlschrank, in dem sich marktfrische Lebensmittel bis zu f√ľnfmal l√§nger halten und einem Gefrierschrank mit NoFrost-Technik. (Foto: AMK)
 
Foto 7:
Superschnell, energieeffizient (A+++ - 20%), ergonomisch und vernetzbar: Die Bedienung erfolgt per TouchControl. Im Schnellprogamm ist das Geschirr nach 20 Minuten wieder einsatzbereit ‚Äď im Party-Programm schon nach 11 Minuten. Nach der Trocknung sorgt reiner Dampf f√ľr Glanz. (Foto: AMK)
 
Foto 8:
Vielseitige und flexible Flächeninduktion. Wird das Kochgeschirr bewegt oder entfernt, passt das Kochfeld die benutzten Zonen an oder geht automatisch aus. Es lässt sich auch in drei Temperaturbereiche einteilen: z. B. vorne anbraten, in der Mitte kochen und im hinteren Bereich warmhalten. (Foto: AMK)
 
Foto 9 + 9a:
Dieser smarte Sp√ľler bietet sehr flexible Korbl√∂sungen und Ausstattungsmerkmale: z. B. f√ľr die oberste Ebene eine Besteckschublade oder einen Korb f√ľr kleine, sperrige Gegenst√§nde. Neu ist auch die Memory-Funktion zum Speichern eines Lieblingsprogramms plus einer zus√§tzlichen Option. (Foto: AMK)

 

Alle AMK-Pressemitteilungen und Pressefotos auch unter www.amk.de/pressemeldungen

Pressekontakt:
Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V. (AMK)
Harrlachweg 4, 68163 Mannheim
Tel.: +49 (0) 621 / 8 50 61 ‚Äď 00
E-Mail: info@amk.de


Download #1
Download #2
Download #3
Download #4
Download #5
Download #6
Download #7
Download #8
Download #9
Download #10

PDF



Further information:

Christine Scharrenbroch
c.scharrenbroch@moebelindustrie.de
HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

back to index