Press releases

Kettnaker
Deutsche GĂŒtegemeinschaft Möbel (DGM)

Nolte KĂŒchen bleibt klimaneutraler Möbelhersteller

03.09.2021

FĂŒrth/Löhne. Nolte KĂŒchen ist von der Deutschen GĂŒtegemeinschaft Möbel (DGM) als „Klimaneutraler Möbelhersteller“ rezertifiziert worden. Seit 2016 ist das ostwestfĂ€lische Unternehmen Mitglied in der DGM und seit vergangenem Jahr klimaneutral entsprechend den Vorgaben des DGM-Klimapakts. „Wir freuen uns sehr, dass der Hersteller Nolte KĂŒchen nicht nur großen Wert auf die QualitĂ€t seiner Möbel legt, sondern sich auch weiterhin fĂŒr den Klimaschutz stark macht“, so DGM-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Jochen Winning.
 
Der DGM-Klimapakt ist eine Initiative der Möbelindustrie gegen den Klimawandel. Die teilnehmenden Hersteller bilanzieren mit professioneller UnterstĂŒtzung einer Klimaschutzberatung ihre Treibhausgasemissionen und erstellen so ihren Carbon Footprint (CO2-Fußabdruck). Im nĂ€chsten Schritt zielt der Klimapakt darauf ab, die CO2-Emissionen so weit wie möglich zu reduzieren und drittens im Idealfall alle unvermeidbaren Emissionen vollstĂ€ndig zu kompensieren. DafĂŒr erwerben die Möbelhersteller hochwertige Klimaschutzzertifikate, die weltweit von verschiedenen Projektbetreibern angeboten werden. Nolte KĂŒchen hat in Zertifikate von Waldprojekten investiert, welche die globale CO2-Bilanz nachhaltig verbessern, und damit seine unvermeidbaren Emissionen ausgeglichen. „Als Nachweis fĂŒr sein Engagement erhĂ€lt Nolte KĂŒchen das DGM-Label ‚Klimaneutraler Möbelhersteller‘“, schließt Winning. DGM/FT

Weitere Informationen gibt es unter www.dgm-moebel.de

 

Bild: Das Label „Klimaneutraler Möbelhersteller“ von Nolte KĂŒchen. Grafik: DGM



Pressekontakt:
Deutsche GĂŒtegemeinschaft Möbel e.V. (DGM)
Pressestelle
presse@moebelindustrie.de
Tel. +49 (0) 22 24 / 93 77 0


Download #1
Download #2

PDF



Further information:

Fabian Tews
f.tews@holzindustrie.de
Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

back to index