Press releases

Kettnaker
Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V. (AMK)

Die neuen Wohlf√ľhlk√ľchen 2024

20.11.2023

Mannheim, 20.11.2023. ‚ÄěDie neuen Wohnk√ľchen strahlen viel moderne Nat√ľrlichkeit und Eleganz, Charme und Behaglichkeit aus. Hinzu kommen jede Menge neuer optischer, haptischer, funktionaler und nachhaltiger Vorz√ľge. Neue Farben, Materialien, Dekore, Wohnm√∂bel und Livingelemente ‚Äď sie bieten alles f√ľr den pers√∂nlich perfekten Einrichtungs-Style‚Äú, sagt Volker Irle, Gesch√§ftsf√ľhrer der AMK ‚Äď Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V.

 

In unsicheren Zeiten erf√§hrt alles Nat√ľrliche, Langlebige und Qualitative eine neue Wertsch√§tzung. Statt schnellem Austausch steigt der Wunsch nach Best√§ndigkeit und Zuverl√§ssigkeit. Das Zuhause wird zu einem R√ľckzugsareal, das einerseits Geborgenheit, Ruhe und Revitalisierung schenkt, w√§hrend man gleichzeitig und jederzeit mit der Welt verbunden bleibt.

 

Und so sind die neuen Wohlf√ľhlk√ľchen eine faszinierende Mischung aus Nat√ľrlichem und Hightech, Flexibilit√§t und Stabilit√§t, Diversifikation und Nachhaltigkeit, Neuem und Recyceltem, Luxuri√∂sem und Minimalistischem, Analogem und Digitalem.

 

Authentische Materialien und deren wirklichkeitsgetreue Nachbildungen, neue Farbpaletten, Oberfl√§chen und Lichtdesigns sorgen gleicherma√üen f√ľr Wohlbefinden wie f√ľr besondere visuelle und haptische Reize.

 

Weiterhin dominant: viel Holz ‚Äď als edles, hochwertiges Echtholzfurnier oder Holzreproduktion (Dekor). Ein Trendsetter mit starker Ausstrahlung in diesem Bereich ist das neue vertikale Rillen- und Lamellen-Design, das neben seiner spannenden Optik auch ganz neue haptische Erlebnisse schenkt. Im sch√∂nen Kontrast dazu neue seidenmatte Oberfl√§chen mit Antifingerprint-Eigenschaften, die sich anf√ľhlen, als streiche man √ľber Samt. Neben diesem Softtouch-Feeling sind sie auch √§u√üerst widerstandsf√§hig, lichtecht, kratz- und schlagfest und aufgrund ihrer Recyclingf√§higkeit auch sehr nachhaltig.

 

Die Farbpalette 2024 erweitern sowohl dezente als auch etwas kr√§ftigere Farbstellungen. Die pastelligen bewegen sich im Spektrum der zarten Grau-, Creme-, Puder-, Sand-, Wei√ü-, Gr√ľn- und Rotfarbt√∂ne. Etwas intensiver abget√∂nt dann als Greige, Steingrau, Taupe, Olivgr√ľn und Amarant bis hin zu dunkleren, erdigen Farben wie Braun, Anthrazit und Schwarz. Bei den Metallic-Oberfl√§chen ist Bronze hoch angesagt.

 

‚ÄěOb Planungen nach rein monochromen Farbschemata oder das Zusammenspiel sanfter und/oder starker Farbt√∂ne, das h√§ngt vom pers√∂nlichen Geschmack und Einrichtungsstil ab‚Äú, erl√§utert AMK-Gesch√§ftsf√ľhrer Volker Irle. ‚ÄěDoch eines trifft auf alle neuen Wohnk√ľchen 2024 zu: In ihnen kann man sich einfach nur gut f√ľhlen.‚Äú

 

Perfekt durchdachte, blendfreie Beleuchtungskonzepte mit sichtbaren und indirekt strahlenden Lichtquellen verst√§rken den Wohlf√ľhlfaktor. Weitere Hingucker sind die neuen illuminierten Design-Regalsysteme und Wandborde. Ebenso die sehr attraktiven Wohnm√∂bel und Livingelemente, die im Sinne ganzheitlicher Wohnerlebnisse flie√üende √úberg√§nge zum Ess-, Wohn- und gegebenenfalls Homeofficebereich bilden.

 

Zum Wohlgef√ľhl tragen u. a. auch die erstklassigen Innenausstattungen f√ľr gehobene Anspr√ľche bei, wie z. B. ein Premium-Schubkastensystem mit einer nur 8 mm schmalen Metallzarge. Eine Weltneuheit ist ein Schubkasten-Auszugssystem, das die Vorz√ľge und den Komfort modernster Technologie mit der Wertigkeit und Sch√∂nheit eines Holzschubkastens vereint: Seine Metallzarge wird in einem aufwendigen Verfahren mit echter Eiche furniert. R√ľckwand und Boden sind ebenfalls in furnierter Ausf√ľhrung.

 

‚ÄěEine perfekte Erg√§nzung zu den Wohlf√ľhlk√ľchenm√∂beln und Living-elementen‚Äú, so AMK-Gesch√§ftsf√ľhrer Volker Irle, ‚Äěbilden die neuen Einbauger√§te mit ihrem hohen Bedienkomfort, vielen smarten Anwendungen und der zunehmende Einsatz von K√ľnstlicher Intelligenz. Sehr gefragt sind Einbauger√§te mit zeitsparenden Assistenz- und personalisierbaren Funktionen. Nicht zu vergessen die wichtigen Auswahlkriterien Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit.‚Äú

 

Hinzu kommt jede Menge Flexibilit√§t beim Kochen, L√ľften, Sp√ľlen, Backen, Garen, K√ľhlen und Gefrieren: Beispielsweise Kochen und L√ľften vereint in einem einzigen Produkt wie bei den trendstarken Induktionskochfeldern mit integriertem Dunstabzug. Extra sparsames und smartes Geschirrsp√ľlen, auf Wunsch mit App-Anzeige der Verbrauchswerte von Energie und Wasser. Und die XL- und XXL-Bevorratungsm√∂glichkeiten im Produktbereich K√ľhlen & Gefrieren durch neue Einbau-H√∂hen-/Breitenma√üe. Last but not least: Abwechslungsreiche Gen√ľsse rund um die Uhr garantieren attraktive Design-Kaffeevollautomaten. Dank Touch-Funktion ist die n√§chste Lieblings-Kaffeespezialit√§t nur einen Fingertipp entfernt. (AMK).

 

Bildunterschriften zum AMK-Pressedienst 017-112023:
Die neuen Wohlf√ľhlk√ľchen 2024

 

Bild 1: Ein neuer kreativer und harmonischer Material- und Farb-Mix in Holz (Eiche natur furniert), dem sanften Trendfarbton Salbei und weiteren dezenten Unifarben. Die seidenmatten gr√ľnen Oberfl√§chen laden zum Anfassen ein. (Foto: AMK)

 

Bild 2: Ganzheitliches Wohlf√ľhlen und Genie√üen in seiner sch√∂nsten Form ‚Äď in einer Wohnk√ľchen-Landschaft. Die Anti-Fingerprint-Beschichtung der Fronten macht diese K√ľche besonders robust, pflegeleicht und alltagstauglich. (Foto: AMK)

 

Bild 3: Eine ebenso spannende wie sehr wohnliche Komposition mit K√ľchenm√∂beln in Metallic-Optik mit geb√ľrsteter Struktur im Farbton Bronze und einem deckenhohen Schrankwandsystem mit einer Durchgangst√ľr in den Flur. (Foto: AMK)

 

Bild 4: Wohnk√ľche f√ľr Anspruchsvolle mit diversen Blickf√§ngen und sehr viel Stauraum: z. B. Vitrinenschr√§nke mit Design-T√ľren in vertikaler Lamellen-Optik und schicker Innenbeleuchtung sowie eine Bar (rechts) hinter Pocket Doors. (Foto: AMK)

 

Bild 4a: Die Sch√∂nheit eines Holzschubkastens vereint mit modernstem √Ėffnungs-/Schlie√ükomfort: Eine Weltneuheit ist dieses Schubkastensystem, denn Metallzarge, R√ľckwand und Boden sind in hochwertiger Eiche furniert. (Foto: AMK)

 

Bild 5: Farbe inspiriert uns und beeinflusst unsere Stimmungen. Ein sch√∂nes Beispiel ist diese extravagante Planung im harmonischen Farbkontrast. Der satte, matte Rotton Amarant verleiht der K√ľche eine dezent verspielte Note. (Foto: AMK)

 

Bild 6: Sp√ľlen in zwei 60 cm breiten, voneinander unabh√§ngigen Schubladen. Durch Klopfen auf die Frontplatte kann der Sp√ľlvorgang angehalten und mit der Start-Taste wieder fortgesetzt werden. Erh√§ltlich ab Januar 2024. (Foto: AMK)

 

Bild 7: Ein elegantes, schwarzes und cleanes Design ist Trend. Erst bei Fingertipp erscheint die weiße Steuerung direkt unter dem integrierten und hocheffizienten Dunstabzug. Diese 2in1-Lösung kommt Anfang 2024 in den Handel. (Foto: AMK)

 

Bild 8: Lieblings-Kaffeegen√ľsse bequem per Touch-Funktion. Der Aufsch√§umer liefert den cremigen Milchschaum vollautomatisch direkt ins Glas oder in die Tasse. Ein weiterer Touch und das Entkalkungsprogramm startet. (Foto: AMK)

 

Bild 9: Dieses vollintegrierte Wi-Fi-Modell sp√ľlt besonders sparsam (8 Liter) und smart: Per App l√§sst sich sein ohnehin sehr niedriger Energieverbrauch in bestimmten Programmen nochmals um fast ein Viertel reduzieren. (Foto: AMK)

 

Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten K√ľchenbranche. Sie engagiert sich auf den Gebieten Technik & Normung, Marketing & √Ėffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie Messewesen. Der AMK geh√∂ren mehr als 150 Mitgliedsunternehmen an, alle sind namhafte Hersteller von K√ľchenm√∂beln, Elektro-/Einbauger√§ten, Sp√ľlen, Zubeh√∂r sowie Zulieferer, Handelskooperationen und Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin f√ľr den ‚ÄěTag der K√ľche‚Äú, der virtuell und per Live-Stream stattfindet (siehe https://www.youtube.com/watch?v=2fCXdksNmOM). Am diesj√§hrigen Event nahmen mehr als 2.000 K√ľchenfachgesch√§fte, K√ľchenstudios und M√∂belh√§ndler mit K√ľchenfachabteilungen teil. Weitere Informationen im Internet unter www.amk.de und www.tag-der-kueche.de. (AMK)


Download #1
Download #2
Download #3
Download #4
Download #5
Download #6
Download #7
Download #8
Download #9
Download #10



Further information:

Christine Scharrenbroch
c.scharrenbroch@moebelindustrie.de
Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

back to index