Möbel von brühl
Möbel von Schulte Design
Möbel von Bauholz Design


Verband der Deutschen Möbelindustrie e. V. (VDM)

Export der deutschen Möbelindustrie steigt um 1 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro

Franzosen kaufen verstärkt deutsche Möbel

30.05.2019
Bad Honnef. Nach einem erfolgreichen Jahr 2018 sind auch im 1. Quartal 2019 die Möbelausfuhren nach Frankreich weiter gewachsen. "Die Verkäufe an unseren wichtigsten Handelspartner legten um 7,8 Prozent auf knapp 400 Millionen Euro zu. Trotz Unsicherheiten und Gelbwesten-Protesten in Frankreich ist es der deutschen Möbelindustrie gelungen, ihre Waren erfolgreich abzusetzen", so Jan Kurth, Geschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM).

Über alle Länder hinweg steigerte die mittelständische Branche ihre Ausfuhren um 0,9 Prozent auf 2,750 Milliarden Euro. Neben Frankreich positionierten sich insbesondere Belgien und die USA mit einem Exportanstieg von jeweils 4 Prozent als besonders wachstumsstarke Märkte.

Bild: Die Top 10-Zielmärkte deutscher Möbelexporte im ersten Quartal 2019. Grafik: VDM

Weitere Informationen unter www.moebelindustrie.de

Download #1


Weitere Infos:

Ursula Geismann
u.geismann@holzindustrie.de
HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de


Zur Übersicht


Partner

imm cologne Holzindustrie kind + jugend interzum furniergeschichten interior design formguide Eurofactura Matratzen-Industrie.de let's be smart Praxistag Elektronische Rechnung German Furniture Brands