Möbel von brühl
Möbel von Schulte Design
Möbel von Bauholz Design


Initiative Pro Massivholz (IPM)

Massive Holzschreibtische halten für die Ewigkeit

Nachhaltigkeit im Büro

11.06.2019
Herford. Hochwertige Möbel aus Massivholz können ein Leben lang zu einem zuverlässigen Begleiter werden – auch über Generationen hinweg. „Ein eindrucksvolles Beispiel dafür ist der über 140 Jahre alte ‚Resolute Desk‘ aus dem Büro des US-amerikanischen Präsidenten. Das Holz ist seit 1879 als Schreibtisch in Gebrauch und war zuvor bereits 29 Jahre lang als Bestandteil eines Polarexpeditionsschiffs auf den Weltmeeren unterwegs“, erklärt Andreas Decker, Mitglied der Initiative Pro Massivholz (IPM) und Geschäftsführer der Möbelwerke A. Decker.

Hochwertige Verarbeitungsqualität und der dauerhafte Werkstoff Holz sind Garanten für langlebige Möbel. Viele Menschen richten ihr Zuhause daher besonders gerne mit modernen Massivholzmöbeln ein. Ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur, Bad oder Büro – überall sind die massiven Möbelstücke zu finden – auch in öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden. Einige Unternehmen möchten gezielt ein Zeichen für ökologische und nachhaltige Unternehmenspolitik setzen. Der Werkstoff Holz ist dabei ein sinnvoller Ansatzpunkt, genauso wie beispielsweise ein reduzierter Papierverbrauch oder Firmenfahrräder. „Büromöbel gehören für Unternehmen zur Grundausstattung. Den Mitarbeitern und Kunden nachhaltiges Engagement vorzuleben ist ein wichtiger und richtiger Schritt hin zu einem umfassenden Umwelt- und Klimaschutz“, so Decker.

Außerdem sorgt das verwendete Massivholz für eine langfristige Kohlenstoffspeicherung und dadurch für eine CO2-Bilanz, die sich sehen lassen kann. Dank der Verwendung von Holz aus ausschließlich nachhaltiger Forstwirtschaft bleibt dieser Zusatznutzen von Massivholzmöbeln auch kommenden Generationen erhalten. „Daher können private Wohnungseinrichter und auch Unternehmer jetzt und in Zukunft guten Gewissens auf die natürlichen Möbel aus Massivholz setzen und damit das Zuhause und das Büro wirklich nachhaltig einrichten“, schließt Decker. IPM/RS

Bild 1: Nachhaltigkeit lässt sich durch Massivholzmöbel im privaten wie auch im beruflichen Umfeld erreichen. Foto: IPM/Decker Möbelwerke

Bild 2: Hochwertige Verarbeitungsqualität und der dauerhafte Werkstoff Holz sind Garanten für langlebige Massivholzmöbel – und das auch im Büro. Foto: IPM/Decker Möbelwerke

Bild 3: Wohnungseinrichter und Unternehmer sollten im Interesse der Umwelt auf natürliche Möbel aus Massivholz setzen. Foto: IPM/Decker Möbelwerke

Mehr Informationen über Massivholzmöbel gibt es unter www.pro-massivholz.de.

Download #1
Download #2
Download #3


Weitere Infos:

Robin Semmler
r.semmler@holzindustrie.de
HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de


Zur Übersicht


Partner

imm cologne Holzindustrie kind + jugend interzum furniergeschichten interior design formguide Eurofactura Matratzen-Industrie.de let's be smart Praxistag Elektronische Rechnung German Furniture Brands