Pressemitteilungen

Brühl
Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)

„Tag der Küche 2021“: Innovative Einbaugeräte für moderne Lifestyle-Küchen

24.08.2021

Mannheim, 24.08.2021. Kreativ Kochen plus automatisches Lüften in einem Einbaugerät vereint. Ein Spitzendesign bei effizienten Tischlüftungen und Deckenlifthauben. Glaskeramikoberflächen, die aufgrund eines besonderen Schutzes auch noch nach Jahren top aussehen. Ein Backofen, mit dem Backen oder Braten sowie 100%iges Dampfgaren gleichzeitig möglich sind. „Das und noch viele weitere innovative Einbaugeräte für moderne Lifestyle-Küchen gibt es am bundesweiten Aktionstag, dem ‚Tag der Küche‘ am 25. September 2021 virtuell und per Live-Stream zu erleben. Am besten den Termin gleich fest einplanen“, empfiehlt Volker Irle, Geschäftsführer der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e. V.

 

Einer der Shooting-Stars im Bereich Kochen & Braten sind 2in1-Kochfelder. Eine Kombination aus Induktionskochfläche, in deren Zen­trum ein leistungsstarker Dunstabzug integriert ist. Das birgt folgende Vorzüge: Sie ziehen die Kochschwaden dort ab, wo sie entstehen. Zudem schaffen diese Kombiprodukte viel Planungsfreiheit, denn ihr Einbau kann überall in einer (Wohn)Küche erfolgen, da das Kochfeld nicht an die Position einer separaten Einbau-, Wand-, Decken- oder Inselhaube gebunden ist. In verschiedenen Abmessungen erhältlich, lassen sie sich sowohl in 60 cm breite Standardunterschränke als auch in überbreite Schrankvarianten einbauen.

 

Sie bieten rechts und links vom Dunstabzug großzügig dimensionierte Induktionsbereiche, die aus jeweils zwei flexiblen Kochzonen bestehen. Bei Ausnutzung der gesamten Tiefe eines neuen Kochfelds können selbst zwei große Töpfe bequem hintereinander platziert werden. Die flexiblen Kochzonen lassen sich bei Bedarf zusammenschalten. Setzt man eine große Pfanne oder einen Bräter auf, erkennt die permanente Topferkennung das Kochgeschirr und aktiviert dann automatisch auch die benachbarte Kochzone. Für saubere Luft während des Kochens passt sich die Leistung des Dunstabzugs automatisch an die jeweiligen Kochaktivitäten an – die kraftvolle Lüftungstechnik mit dem energieeffizienten Motor befindet sich im Unterschrank.

 

Eine weitere attraktive Downdraft-Variante sind Tischlüfter, die sich unsichtbar machen können. Direkt in die Küchenarbeitsplatte hinter einem Kochfeld flächenbündig eingebaut, harren sie dort in Warteposition aus. Zum Kochen, Braten & Co. lässt man den Wrasenschirm einfach aus dem Unterschrank herausfahren; das sorgt für eine optimale Absaugleistung auf allen Kochzonen. Einige Premium-Tischlüftungen sind mit einem gläsernen Design-Haubenschirm ausgestattet, der zudem auch noch farbig beleuchtet ist. Dabei kann via App und Smartphone/Tablet aus über 256 voreingestellten Farbstellungen die persönliche Lieblingsfarbe ausgewählt oder eine eigene Farbkomposition erstellt werden. Wird so eine Connectivity-fähige Tischlüftung auch noch mit einem Premium-Kochfeld – mit einem funktional-ästhetischen Lichtdesign – kombiniert, so ergeben sich gleich zwei ganz besondere Eyecatcher.

 

Apropos: Damit die tiefschwarze Oberfläche eines hochwertigen Induktionskochfeldes trotz jahrelanger Beanspruchung dauerhaft schön bleibt, dafür gibt es eine innovative Spezialbeschichtung. Sie ist besonders widerstandsfähig gegenüber Kratzern. Die entstehen z. B. durch den Einsatz abrasiver Putzschwämme oder durch Metallgegenstände jeglicher Art, mit denen man angetrocknete Speisereste vom Kochfeld zu entfernen versucht. Zu weiteren Kratzübeltätern zählen feine Sandpartikelchen, die sich überall in unserer Umgebung befinden. Auch sie können beim Hin- und Herschieben des Kochgeschirrs Kratzspuren hinterlassen, sofern die Glaskeramikoberfläche nicht über einen speziellen Schutz verfügt.

 

Für Wow-Effekte in Lifestyle-Küchen sorgen z. B. auch Deckenlifthauben über einer Kochinsel. Die smarten Multitalente verbinden ein attraktives Design mit exzellenter Technik und kreieren mit ihrer Ambiente- und Effektbeleuchtung eine einzigartige Lichtstimmung. Dank zukunftsweisender Technologie sind sie zudem für eine smarte Gerätevernetzung vorbereitet und können komfortabel per App, Smartphone oder Tablet gesteuert werden.        

 

„Als elegant, effizient, vielseitig und vernetzungsfähig erweisen sich auch die neuen hochwertigen Backöfen“, erläutert AMK-Geschäftsführer Volker Irle. Für gesunde und schmackhafte Kocherlebnisse setzen die Hersteller auf sanfte und vitaminschonende Steam-Technologie. Käufer, die zudem auf Flexibilität und Schnelligkeit bei ihrer Essenszubereitung besonderen Wert legen: Zu ihnen passt z. B. ein Einbau-Modell mit dem eine Zubereitung verschiedener Gerichte bei unterschiedlichen Betriebsarten, Temperaturen und Garzeiten gleichzeitig möglich ist – und ohne dass es dabei zu Geruchs- oder Geschmacksübertragungen kommt. Möglich machen dies zwei Heißluftsysteme, zwei Ventilatoren und ein Garraumteiler, mit dem man den extragroßen Innenraum in einen oberen und unteren Bereich aufteilt. So kann z. B. oben gebacken werden, während zeitgleich unten in einem speziellen Dampfgargefäß 100%iges Garen stattfindet.

 

So funktional und vielseitig moderne Backöfen sind, so schön und harmonisch ist auch ihr Produktdesign. Das zeigt sich vor allem dann, wenn zwei Einbaugeräte ‚nahtlos‘ miteinander kombiniert werden. Dann verschmelzen beispielsweise ein Einbau-Backofen mit Dampfunterstützung und vollversenkbarer Backofentür und ein Kompakt-Backofen mit Sous-Vide-Funktion mithilfe seitlich durchgängiger Edelstahl-Lisenen zu einer eleganten optischen Einheit. Für einen stimmigen, hochwertigen Look sind sowohl die Lisenen als auch das Geräte-Duo selbst in einem edlen, dunklen Grau gehalten – ein Farbton, der sich optimal in jedes Wohnambiente einfügt. So eine attraktive Kombination lässt sich auch durch weitere Einbaugeräte einer Designserie ergänzen – beispielsweise um eine Wärmeschublade, einen Kaffeevollautomaten und eine passende Dunstabzugshaube. (AMK)

 

Bildunterschriften zum AMK-Pressedienst 023-082021:

„Tag der Küche“ 2 Innovative Einbaugeräte für moderne Lifestyle-Küchen

 

Bild 1:

Design-Kochfeld mit integriertem Dunstabzug, das in 60, 70 und 80 cm Breite erhältlich ist und sich somit für den Einbau in 60-cm-Standardmöbel sowie auch überbreite Unterschränke eignet. Je nach Ausführung mit oder ohne Vernetzung und Sensorik sowie für Umluft- oder Abluftbetrieb. (Foto: AMK)

 

Bild 2:

Design-Tischlüfter in minimalistischer Optik und mit einem spektakulären Lichtdesign. Das Glaspanel fährt zum Kochen in die Höhe. Nach der Essenszubereitung verbirgt sich der direkt hinter dem Induktionskochfeld (auch mit Lichtdesign) eingebaute Tischlüfter wieder im Unterschrank. (Foto: AMK)

 

Bild 3 + 3a:

Dieses leistungsstarke Premium-Induktionskochfeld mit dezent integriertem Dunstabzug und einem besonders leichten und intuitiven Bedienkonzept bietet u. a. zwei extragroße Induktionsbereiche rechts und links vom Abzug. Dessen Leistung passt sich automatisch an die Kochaktivitäten an. (Foto: AMK)

 

Bild 4:

Den XXL-Innenraum des Design-Backofens (links) einfach per Garraumteiler aufteilen. Schon können verschiedene Gerichte bei unterschiedlichen Betriebsarten, Temperaturen und Garzeiten zubereitet werden: z. B. oben Braten und unten im Dampfgareinsatz zeitgleich 100%iges Steamen. (Foto: AMK)

 

Bild 5:

Freude beim Kochen entsteht z. B. auch durch ein funktionales und ästhetisches Lichtdesign wie diese Kochfeldbeleuchtung demonstriert. Lichtoptimierte Glaskeramik-Materialien lassen das Licht viermal heller durchscheinen und geben alle LED-Farben sehr intensiv und klar wieder. (Foto: AMK)

 

Bild 6:

Smartes Multitalent: Diese höhenverstellbare Umluft-Deckenlifthaube erzielt mit ihrer Ambiente- & Effektbeleuchtung eine einzigartige Lichtstimmung. Dank zukunftsweisender Technologie ist sie für eine smarte Gerätevernetzung vorbereitet und kann auch per App & Mobile gesteuert werden. (Foto: AMK)

 

Bild 7:

Dauerhaft schön bleiben Induktionskochfelder durch eine besondere Beschichtung. Sie ist um 95 % kratzresistenter gegen feine Sandpartikel und um 70 % widerstandsfähiger gegen abrasive Putzschwämme als ein herkömmliches Glaskeramik-Kochfeld ohne diese Spezialbeschichtung. (Foto: AMK)

 

Bild 8:  

Zwei, die sich perfekt ergänzen: z. B. ein Kompakt-Backofen mit Sous-Vide-Funktion und ein Einbau-Backofen mit Dampfunterstützung. Für einen stimmigen Gesamteindruck sind das Geräte-Duo und die Lisenen in edlem Grau gehalten. So passen sie ideal in die neuen, modernen Wohnküchen. (Foto: AMK)

 

 

Alle AMK-Pressemitteilungen und Bilder auch unter www.amk.de/pressemeldungen

 

 

Pressekontakt:

Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)

Harrlachweg 4, 68163 Mannheim

Tel.: +49 (0) 621 / 8 50 61 – 00

E-Mail: info@amk.de

 

 

Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche. Sie engagiert sich auf den Gebieten Technik & Normung, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie Messewesen. Der AMK gehören mehr als 140 Mitgliedsunternehmen an, alle sind namhafte Hersteller von Küchenmöbeln, Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör sowie Zulieferer, Handelskooperationen und Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin für den „Tag der Küche“. Der bundesweite Aktionstag am 25. September 2021 findet auch in diesem Jahr wieder virtuell und per Live-Stream mit mehr als 2000 mitwirkenden Küchenfachgeschäften, Küchenstudios und bei Möbelhändlern mit Küchenfachabteilungen statt. Weitere Informationen im Internet unter www.amk.de und www.tag-der-kueche.de. (AMK)

 


Download #1
Download #2
Download #3
Download #4
Download #5
Download #6
Download #7
Download #8
Download #9
Download #10

PDF



Weitere Infos:

Christine Scharrenbroch
c.scharrenbroch@moebelindustrie.de
Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

zur Übersicht